Behandlungen

Moxa ist eine uralte Heilmethode, die noch vor der 3.000 Jahren alten und im Westen bekannteren Akupunktur entstanden ist. In Japan hat Moxa in der Medizin seit Jahrtausenden einen festen Platz als gleichrangig mit der Akupunktur eingenommen.

Akupunktur ist eine traditionelle asiatische Heilmethode, die feine Nadeln an spezifischen Punkten auf der Haut platziert, um Blockaden im Energiefluss des Körpers zu lösen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die Pflanzenheilkunde, auch Phytotherapie genannt, ist eine alternative Heilmethode, bei der pflanzliche Wirkstoffe zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden. Die Wirkung von Pflanzenheilkunde basiert auf der Fähigkeit der Pflanzen, biologisch aktive Verbindungen zu produzieren, die in der Lage sind, im menschlichen Körper verschiedene biochemische Prozesse zu regulieren.